Das Staatsorchester gedachte der Pogrome mit einem Konzert in der Papierhalle der Firma Cederbaum